Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Terminvereinbarung OnLine + Fast It

 

Terminvereinbarung OnLine + Fast It

Bevor Sie sich registrieren bzw. einen Termin über den Dienst "PrenotaOnline" oder "Fast It" vereinbaren, lesen Sie bitte sorgfältig folgende Hinweise:

Wer bereits registriert ist, kann mit der Nutzung der konsularischen Online-Dienste wie beispielsweise der Eintragung in das Melderegister der im Ausland wohnhaften Italiener "A.I.R.E." starten bzw. einen Termin bei der zuständigen Konsularvertretung reservieren.

Wir weisen darauf hin, das der Dienst "Terminvereinbarung Online" vollständig kostenlos ist und falls Termine gegen Bezahlung angeboten werden, dies dem Generalkonsulat gemeldet werden muss.

Für die Registrierung ist die eigene persönliche E-Mail-Adresse unter Angabe ausschließlich der eigenen Daten einzugeben (und NICHT die Daten der Familienangehörigen oder Freunde). Die E-Mail-Adresse kann, sobald sie von der Konsularbehörde authentifiziert und eine PIN erteilt wurde, wie beim Online-Banking für die verschiedenen Online-Dienste genutzt werden (derzeit nur für die Eintragung in das Melderegister der im Ausland wohnhaften Italiener "A.I.R.E." und in der Zukunft für verschiedene weitere Dienstleistungen).

Soll eine Reservierung für eine Person vorgenommen werden, die keinen PC oder keine E-Mail-Adresse besitzt, kann ein Termin über die eigene E-Mail-Adresse und den eigenen Namen vereinbart werden. Die betreffende Person wird am Schalter dann unter dem Namen des Inhabers der E-Mail-Adresse aufgerufen werden.

TERMINVEREIBARUNG ONLINE: AUFFORDERUNG ZUR TERMINBESTÄTIGUNG UND AUTOMATISCHE LÖSCHUNG

Der Dienst für die Terminreservierung bei den betreffenden Abteilungen dieses Generalkonsulats wurde versuchsweise durch eine Bestätigungsfunktion des vereinbarten Termins ergänzt.

"PrenotaOnline" wird daher an alle Nutzer des Dienstes zehn (10) Tage vor dem jeweils vereinbarten Termin eine Aufforderung zur Terminbestätigung versenden, in welcher der/die Betreffende gebeten wird, spätestens drei (3) Tage vor dem vereinbarten Termin seine/ihre Anwesenheit zu bestätigen, andernfalls erfolgt die automatische Löschung des Termins.

Diese Ergänzung wurde notwendig, um zu vermeiden, dass immer öfter die Betreffenden trotz Reservierung nicht an den vereinbarten Terminen bei unseren Abteilungen erscheinen, ohne vorher abzusagen und dadurch nicht die Termine für andere Bürgerinnen und Bürger freimachen.

Durch Fernbleiben am vereinbarten Termin, ohne dass letzterer gelöscht wurde, werden andere Bürgerinnen und Bürger daran gehindert, freie Tage über den Reservierungsdienst zu finden. Dies bedeutet sowohl für unsere Landsleute wie auch für unsere Abteilungen eine ernstzunehmende Beeinträchtigung im Verwaltungsablauf.

Mit dem neuen System der Terminbestätigung soll das unangekündigte Fernbleiben der Betreffenden am vereinbarten Termin reduziert bzw. ganz vermieden werden und dabei die Löschung der nicht rückbestätigten Termine erleichtern, so dass diese Termine für andere Bürgerinnen und Bürger wieder verfügbar werden.


Um zum Programm zur Terminvereinbarung OnLine zu kommen bitte hier klicken 

 

 


247