Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

ZAHLUNGEN - der konsularischen Gebühren per Banküberweisung.

Datum:

CET/Jan/J


ZAHLUNGEN - der konsularischen Gebühren per Banküberweisung.

ZAHLUNGEN – Aus gesundheitlichen Gründen aufgrund des COVID-19 Virus, wird empfohlen, die Bezahlung der konsularischen Gebühren per Banküberweisung vorzunehmen.

Seit dem 11. Januar 2020 ist die Standard-Zahlungsform für alle konsularischen Gebühren die Banküberweisung, außer in Notfällen oder möglichen Ausnahmesituationen.

Dies würde auch die Zeit des Konsulatsaufenthaltes der Nutzer verkürzen und ihnen die Warteschlangen für die Zahlung ersparen.

Die Zahlung per Banküberweisung muss mit einem entsprechenden Vorlauf von mindestens 4 Werktagen vor dem Termin erfolgen.

Bank: Deutsche Bank
IBAN: DE71 1007 0100 0310 4445 01
BIC: DEUTDEBB101

Im Verwendungszweck bitten wir Vor-, Nachname, Geburtsdatum und die zuständige Abteilung anzugeben.
(z.B.: Rossi Mario, 01.01.1991 – Passabteilung)


399